Melanie Schumacher

 ZwischenRaum - Raum für Selbstwerdung 

 

Melanie Schumacher – Psychologische Beraterin


Mein Name ist Melanie Schumacher. Ich bin 1967 geboren, lebe und arbeite in Linz am Rhein. Mein Weg zu meiner Berufung als Psychologische Beraterin begann mit meinen, wie ich damals glaubte, „plötzlich“ auftretenden Depressionen. Das Leben war endlich. Deshalb hatte und habe ich mich entschlossen, all das zu tun, was ich immer wollte:

Mein Leben in meine Hände zu nehmen und all das zu tun, wovon ich sonst nur träumte oder was mir zuvor unerreichbar schien. Das alles brachte mich dazu, Antworten zu finden, auf erst mal umgestellte Fragen. Meine eigenen Wünsche u. a. nach Selbstfindung, nach Bewusstheit, nach Sinn, nach Wahrheit, nach Zugehörigkeit, nach Authentizität, haben sich erfüllt. Ich habe Antworten gefunden in mir.











Wer bin ich? Was bin ich? Wozu bin ich hier? Fragen die meinen Weg in die richtige Richtung zur Berufung Psychologische Beraterin brachten...nichts war umsonst in meinem Leben. Alles waren Sandkörner auf dem Weg zu mir selbst, zu mir als Psychologische Beraterin. Ich will mit Menschen arbeiten, die daran interessiert sind, dass Sie ein Teil vom Ganzen sind und deshalb auch verantwortlich sind, für das was Sie tun und wie Sie handeln. Auch wenn Sie es bisher nicht sehen konnten.


Ich will als psychologische Beraterin mit Menschen arbeiten, die Ihre eigene Welt verändern wollen.

Ich will mit Menschen arbeiten die im Kleinen, das Große verändern wollen, was heißen soll „ich schaue zu mir und ich will mir selbst-bewusst leben.“

Mit Menschen, die sich nicht mehr schämen wollen, nicht mehr schuldig fühlen wollen, nicht mehr traurig fühlen wollen, eigene Entscheidungen treffen wollen, unabhängig sein wollen. Menschen, die endlich frei sein wollen von Ihren Zwängen oder Ängsten. Meine Arbeit als psychologische Beraterin bedeutet mir viel und ich betrachte sie nicht als „Arbeit“ im herkömmlichen Sinn. Sie ist meine Freude, mein Spaß, meine Lust. Sie ist mir eine Herzenssache. Ich liebe das, was ich tue. Weil ich gelernt habe, den Menschen zu sehen hinter alledem, so wie er ist, und wie ich mich sehen und erfahren durfte.







1988  

Kosmetikerin und Selbständige Wellnessmasseurin ab 1992


1996-97

Ausbildung zur Visagistin, bei Die Maske, Köln


2011-2012  

Ausbildung an der Freien Kölner Kunstschule bei Alexander Rudy, Schwerpunkt Malerei, Weiterbildungen in Freier Malerei an der Kunstakademie Altenahr, Dernau


2012-2019

Ausbildung zur Psychologischen Beraterin, Kreativtherapie für Kinder und Jugendliche, Kunsttherapie bei Jennifer Floris jeweils an der Paracelsus Schule Köln, Malen nach Point Zero bei Kathrin Franckenberg, Köln


ab 2013

Spezialisierung in der analytischen Psychologie nach C.G.Jung für psychologische Beraterinnen und HP (Psychotherapie) bei Dipl.-Soz.wiss. J.A.Springborn, Intensivseminare in Anlehnung an die moderne, systemische Therapie nach Ruppert, Imaginationstechniken und -prozesse, Atmung und Psyche, Jahresgruppen, Hospitation, Transpersonale Begleitung und Spirituelle Beratung


2016

Schamanismus und Reiki Seminare bei Ulrich Gottwald


2016-2019

Reiki I, II, III (Meister), Brigitte Esser, Rheinbach und Ulrich Gottwald Bad Honnef, IV(Lehrerin), Reiki Großmeisterin bei Ralf Lütje Köln


2019

Ausbildung zur Ehrenamtliche Hospizbegleiterin für das Ambulante Hospiz Neuwied


2020-21

Ausbildungen in Klangmassage bei Ralf Lütje und bei Angela Preker, Bonefeld


2021

Kundalini Reiki Ausbildung bei Silke Lang





Ich bin Mitglied im:

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.