Melanie Schumacher

 ZwischenRaum - Raum für Selbstwerdung 

 


Sehr geehrte Gäste, Klienten, Kunden, Freunde, Teilnehmer unserer Seminare im „ Zwischenraum “,
ich freue mich Sie hier online begrüßen zu dürfen und Sie vielleicht auch bei mir vor Ort, in meinen Räumen, persönlich kennenzulernen. Es ist für viele Menschen gerade eine schwere Zeit. Die Corona – Zeit hinter sich zu bringen oder mit ihr umzugehen. Immer wieder Verständnis und Geduld aufzubringen. Sich vielleicht den eigenen Ängsten ausgeliefert zu sehen. Eingesperrt zu fühlen.

Deshalb will ich Sie unterstützen, sich den Raum zu geben in Ihrem Inneren. Den Raum, den Sie brauchen, damit das Äußere Sie nicht mehr belasten kann. Ich werde Sie weiterhin gerne online unterstützen (über Zoom oder Skype), wenn Sie das möchten, über die Ferne im Reiki, aber auch gerne hier bei mir, in der uns vorgeschriebenen Form. 


Durch die aktuelle Corona Situation gilt auch bei uns die 3G - Regel (Genesen, Getestet, Geimpft), damit Sie sich jederzeit sicher fühlen können bei uns. Gerne kann Ich einen kostenpflichtigen Test durchführen. Sie können einen selbst erworbenen Test vor Ort durchführen oder ein gültiges Test-Zertifikat mitbringen. Bitten teilen Sie mir dies vorab mit, zur zeitlichen Planung. Sollten sich Änderungen ergeben, durch neue Coronaregeln und dadurch neue Verbote, werden wir Sie selbstverständlich informieren.




Intensivseminar/ Aufstellungsseminar im Individuationsprozess

In Anlehnung an die moderne systemische Therapie nach Dr. Franz Ruppert 


Trauma-Verstrickung-Lösung und Identität- Autonomie- Selbstakzeptanz

Viele uns belastende, uns nicht frei leben lassende Lebenseinstellungen und Schwierigkeiten haben ihre Ursachen in alten, unbewussten eigenen Ereignissen oder in den unbewussten seelischen Verstrickungen mit den manchmal traumatischen Schicksalen unserer Eltern, deren Eltern oder anderer Familienmitglieder. Traumata werden über den Weg der seelischen Bindung von den Eltern unbewusst an die Kinder und Kindeskinder weitergegeben, woraus sich Generationen übergreifende Verstrickungen ergeben. Das Kind nimmt alles von seiner Mutter in seiner Seele auf – das Gute (die Liebe), aber auch das Belastende (das Trauma).


Daraus ergeben sich die bewegenden Fragen, wessen Wahrheit ich wirklich lebe und wer in meinem Leben eigentlich bestimmt? Ist es z.B. der eigene Schmerz, der mich belastet, oder trage ich den Schmerz meiner Eltern in mir? Ist es das eigene gerechtfertigte Misstrauen, Wut und Unsicherheit, Traurigkeit, Scham, die mich leiten oder sind es die Ängste meiner Eltern? Und was hindert meine Ich-Entwicklung oder meinen Weg in meiner Beziehung, Familie und Beruf? Bin ich wirklich „Herr in meinem eigenen Haus“? Die Methode in Anlehnung an Ruppert hilft, komplexe Beziehungsmuster nachzuvollziehen, sie in ihrer Tiefe noch mehr zu verstehen und somit gute Lösungen aus seelischen Verstrickungen zu entwickeln. Die Methode hilft, Verdrängtes ins Bewusstsein zu bringen, innere Aufspaltungen zu erkennen und blockierte Gefühle zum Fließen zu bringen. Es geht darum, Anteile, die zu mir gehören, aus den alten Verstrickungen zu lösen, zu mir zurückzuholen und in mir zu integrieren. Dadurch wird eine neue Qualität von individueller Stabilität und Autonomie erreichbar. Es ist der Weg zurück zu mir. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre persönliche Bewusstheit zu erweitern, neue Kompetenzen zu erlangen, um sicherer und erfolgreicher in sich selbst zu werden.


Termine nach der Winterpause:

Sa./So 08./09.01.2022

Sa./So 12./13.02.2022

Sa./So 05./06.03.2022

Sa./So 07./08.05.2022


Zeiten: jeweils 10-18 Uhr

Seminarort: ZwischenRaum – Am Sändchen 8, 53545 Linz

Anmeldung: Melanie Schumacher, Wolf Quel

Nachsorge & Prozessbegleitung: Melanie Schumacher, Wolf Quel

Kursgebühr: 250 Euro je Intensivseminar

Voraussetzung: soziale Kompetenz, Teilnahme nur mit eigener Aufstellung






Seminar für die Frau

Weiblichkeit – Wahrnehmen – Annehmen – Fühlen – Ausdrücken


Ich liebe die Figuren von Niki de Saint Phalle. Die unmissverständliche Ausdrucksweise in Form und oft in Farbe, die Lebensfreude, die man förmlich mitreißend fühlen kann. Genau das machen wir in unserem Seminar. Wir finden unsere versteckte Weiblichkeit, unsere Lilith, wie auch immer Sie Ihre versteckte weibliche Seite nennen mögen. Wir drücken sie dann plastisch mit viel Freude und Spaß aus. Sie kann kunterbunt werden, spiegeln und glitzern, sie können sie bestricken oder verwünschen, was auch immer sie mit ihr machen wollen, wir versuchen es machbar zu machen. Vielleicht können Sie erahnen wie sie sein wird. Ein Seminar, das ich aufteilen möchte in 4 Tage also 2 Wochenenden. Jeder kann sie so mitgehen, wie er seine Lilith kreieren möchte. Eben in klein oder in groß. Aus Ton (dann eher in klein), Gips oder Pappmaché.


Das ganze bringt natürlich eine zeitliche Beschränkung mit sich. Denn Lilith´s müssen trocknen, damit sie endlich sichtbar werden können. Wir werden am ersten Wochenende Ihre „persönliche Lilith“ sichtbar machen. Sie aufschreiben und aufmalen, besprechen, wie sie sie gerne hätten oder sehen. Ihre Größe! Wie ihre Haltung sein könnte usw. Wie sie sich für sie anfühlt. Was sie für sie ausdrückt. Wie ihre Farben sind oder auch vielleicht wenig oder keine haben. Und wie sie das alles umsetzen können, dabei unterstütze ich sie. Dann beginnen wir mit dem Aufbau ihrer Lilith. Am dritten Tag und vierten Tag mit dem ersten Strich und dem Mal - Vergnügen. Ich hoffe sie freuen sich, so wie ich, jetzt schon auf diesen Moment. Sie können sie bemalen, bekleben, glitzern lassen, was sie wollen. Hauptsache sie haben Spaß mit ihr. Eine Runde von Frauen mit viel Freude beim ausprobieren, wird sie unterstützen. Die Woche vom Valentinstag ist ein schöner Anlass zu beginnen. Für die, die nicht so Karnevalistisch sind, die feiern dann hier in ihrer Runde ihre Lilith.

Viel Spaß dabei!!


Termine:

19./20.02.2022+26./27.02.2022(Karneval)

12./13.03.2022+19./20.03.2022

09./10.04.2022+23./24.04.2022(vor und nach Ostern)

Auch individuelle Termine sind möglich!


Zeit und Wertschätzung: 4 Tage 375,00 € (um eine Anzahlung von 20 % wird gebeten)

Seminar – Ort: Zwischenraum, Am Sändchen 8, 53545 Linz


(Ich bitte um eine Anzahlung von 75,00 € (20%)  zwei Wochen vor Beginn des Seminars. 

Der Rest kann gerne vor Ort entrichtet werden über Karte oder Bar. Sollten sie aus widrigen Umständen nicht teilnehmen können, erstatte ich selbstverständlich Ihre Anzahlung zurück.

Ich werde Ihnen mit ihrer Anmeldung ihre Materialien-Liste per Email zusenden. Ansonsten habe ich alles da, was sie benötigen, gegen einen Aufpreis, sie müssen mir nur Bescheid geben)






Seminar: Einführung in die Meditation

Was ist Meditation? Was ist so wohltuend daran? Alle reden von Gleichgewicht und innerer Ruhe, ich komme da nicht hin. Was sind ihre Erfahrungen mit Meditation?

Alle reden drüber und dennoch ist mir nicht wirklich etwas bekannt, worum es wirklich geht. Wie finde ich überhaupt in die Ruhe, was mache ich mit meinen Gedanken usw.

Ich möchte Ihnen den Einstieg in die Mediation auf unterschiedliche Arten schmackhaft machen oder Vorurteile auflösen.

In einer kleinen gemütlichen Gruppe von höchstens 4 Personen.


Zum Fragen stellen, Erfahrungen austauschen usw. in der ersten Stunde wird es sicherlich etwas länger dauern.

Diese Meditationen finden an einem festen Tag in der Woche statt. Yogamatten, Meditationskissen und Decken sind vorhanden.

Bringen sie nur warme Socken mit und bequeme Kleidung oder eigene Kissen und Decken.




Zeiten: 10 Termine jeden Dienstag ab dem 02.03.2022/09.03.2022/usw. beginnend ab 19 Uhr mit offenem Ende (meist eine Stunde bis eineinhalb Stunden)

Wertschätzung: 18,00 € pro Termin (komplett 180,00 €)

Meditationsort: Zwischenraum, Sändchen 8, 53545 Linz

Seminare/Gruppenabende: Termine zum Reiki – Gruppentreffen bitte anfragen unter (Reiki Treffen: 30,00 € pro Person)

Melanie Schumacher Telefon: 02644-800560 (da wir uns in der Gruppe absprechen)

30,00 € pro Person

Klangmassage: 90 min. 90,00 €

Psychologische Beratung: Erstgespräche:    60 min. 60,00 € ( je 30 min. 30,00 € )

Folgegespräche: 90 min. 90,00 € /120 min. 120,00 € ( je 30 min. 30,00 € )

Soziales Honorar



Selbsterfahrungsseminare (für Männer und Frauen):

Die Selbsterfahrungsseminare sind eine feste Gruppe, die sich mit Themen der Individuation befasst.


Was ist Individuation für uns?

Ein Ganzwerdungssprozess zur Selbstfindung, bei dem wir sie begleiten, indem Sie mit sich selbst und anderen Erfahrungen sammeln können, die Sie und Ihr Leben wieder in seinen natürlichen Fluss bringen. Wir führen ein Vorabgespräch, damit wir erfahren, worum es für Sie persönlich geht, was Sie in Ihrem Leben verändern möchten und werden dann in der Gruppendynamik, uns mit den Themen in einer verschiedenen Formen auseinander setzen, als es im Einzelgespräch möglich ist. Einer Gruppe, die sich nicht zufällig findet. Sie werden unverhoffte, spannende psychische und spirituelle Erfahrungen mit sich selbst erleben und können Ihre Gegenwart und somit ihre Zukunft verändern, wenn Sie es wollen.


Unsere Vorabgespräche beginnen im Januar und Enden im März (Zeit der Anmeldung), in dieser Zeit können Sie sich bei uns anmelden zu den 4 Folgeterminen (Wochenenden) beginnend im April, Juni, August, Oktober, bevor es dann wieder in die Winterpause geht. Und sie das, was Sie bisher erfahren haben, erst einmal verinnerlichen können. Sich vielleicht neu erfahren können.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse an sich selbst.

(Diese Termine sind aufeinander aufbauend und können somit nur komplett gebucht werden. Selbstverständlich sind im Anschluss an die Wochenenden Einzelgespräche wünschenswert und weiterführend, aber nicht zwingend erforderlich. Sollte sich eine wohlwollend-dynamische Gruppe finden, werden sich auch weitere gemeinsame Seminare zeigen.)

Termine:

30.04./01.05.2022     10 Uhr -17/18 Uhr

25.04./26.06.2022     10 Uhr- 17/18 Uhr

27.08./28.08.2022     10 Uhr- 17/18 Uhr

29.10./30.10.2022     10 Uhr- 17/18 Uhr

Kosten:

250,00 € (Wochenende)

Betreuung der Gruppe:

Wolf Quel und Melanie Schumacher

Anmeldung unter:

melanie.schumacher67@gmail.com

wolf.quel@gmail.de

oder Telefonisch unter 02644-800560 (mit Anrufbeantworter)





Melden Sie sich hier für unsere Seminare an.

Gerne können Sie auch individuelle Termine bei mir/uns buchen oder einem meiner/unserer Seminare beiwohnen.

(Alle Veranstaltungen nur mit verbindlicher Voranmeldung und Anzahlung) bei:


Melanie Schumacher

Telefon: 02644-800560 (Band)

Handy: 0 175 401 245 7

melanie.schumacher67@gmail.com